News Blog

Darf ein Gesellschafter „seine“ Erfindung für sich verwerten?

Von:RAin Ulrike Specht, Dienstag 23. Mai 2017

Technische Erfindungen bringen für ein Unternehmen nicht selten enorme wirtschaftliche Chancen. Wie sieht es mit den Rechten des Erfinders aus? Darf insbesondere ein Gesellschafter einer GmbH eine Erfindung für sich nutzen, oder ist er verpflichtet, diese der Gesellschaft anzudienen?
Mit dieser...

Geschäftsführer ist nur Strohmann – haftet er vollumfänglich?

Von:RAin Ulrike Specht, Montag 22. Mai 2017

Wer sich als Geschäftsführer einer GmbH „vor den Karren spannen lässt“ haftet, auch wie ein Geschäftsführer - zivilrechtlich und strafrechtlich, so die Quintessenz des Urteils des OLG Celle vom 10.05.2017 (9 U 3/17).
Die Geschäfte führten die Hintermänner
Die Beklagte hatte sich als...

Veranstaltungen

29.05.2017

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung der VHS Regensburger Land e.V. zum Thema Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung.  Veranstaltungsort: Neutraubling, VHS-Zentrum (Pommernstraße 4). Referentin: Rechtsanwältin Ulrike Specht. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

31.05.2017

IT-Recht Aktuell: Was war neu in 2016 und was erwartet uns 2017/2018

Vortrag von Rechtsanwältin Sabine Sobola auf der Jahrestagung 2017 des Deutschen ÜbungsFirmenRings in Essen.

Veröffentlichungen

Ausschreibung der Biogasanlage - Jede Menge Fallstricke

Lohnt es sich, mit der Biogasanlage an den Ausschreibungen teilzunehmen? Was Betreiber jetzt beachten müssen, um ihre Anlage zukunftsfähig zu gestalten. DLG-Mitteilungen - Heft 5/17. Seiten 46-49. Autor: Rechtsanwalt Dr. Helmut Loibl.

Illegaler Anlagenbetrieb - ich doch nicht!?

Biogas Journal - Das Fachmagazin der Biogas-Branche. Januar 2017. Seiten 112-113. Autor: RA Dr. Helmut Loibl.

Parallax Hintergrund
Wir beraten - Ihren Erfolg!

Sitemap